Karriere für alle?

Da gibt es mal wieder einen Artikel über Karriere, Sprungbretter und was man so machen muss. Und dann folgt der virtuelle Blick auf den eigenen Lebenslauf.

Was soll diese Karriere sein? Was muss auf der Visitenkarte erscheinen, um wichtig zu sein? Wie wichtig muss man überhaupt sein?

Ich für mich habe da noch keine wirklich passende Meinung gefunden. Ich bin Ingenieur mit Leib und Seele und meine Ergebnisse scheinen dank gelegentlichem Feedback auch dem zu entsprechen.

Und doch scheint jeder Projektleiter bedeutungsvoller zu sein, Teamleiter wichtiger und gegenüber Abteilungsleitern bin ich quasi eine Null.

Und doch bin ich derjenige, dessen Werk draußen herumfährt, auch wenn meine Arbeitsprodukte nicht mehr so offensichtlich und physisch greifbar sind.

Es ist doch erstaunlich, wie viele Häuptlinge es mittlerweile in Unternehmen gibt und wie wenig Mitarbeiter die Last stemmen!

Im Podcast habe ich heute einen schönen Spruch gehört, frei nachformuliert: “Politiker kümmern sich um die Zeit bis zur nächsten Wahl, Staatsmänner um Generationen.”

Trifft nicht Gleiches auch für Unternehmen zu? Hangelt man sich nicht nur noch von Quartalsbericht zu Quartalsbericht? Wo bleiben die Visionen, die Unternehmen in die Zukunft tragen?

Wenn ich mir so gehetzte Manager anschaue, ist mir schon klar, dass keine Zeit für Visionen da ist. Ich frage mich im Übrigen immer noch, warum ein Politiker angehimmelt wurde, der gesagt hatte, “Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen.”. Dümmer geht es nimmer!

Gerade in meiner Branche wären Visionen jetzt wirklich sinnvoll, wollten wir nicht von kreativen Köpfen aus Fernost überrannt werden.

Die Probleme, die auf uns zukommen, werden nicht vom Management gelöst, sondern kleinen Lichtern wie mir, auch wenn sich Andere dafür die Lorbeeren ans Revers heften.

Und so bin ich dann auch wieder etwas zufriedener, auch wenn eine (Fach-) Karriere vielleicht interessiert wäre.

Social Media

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.