Deprecated: Required parameter $description follows optional parameter $value in /mnt/web019/c3/48/57444348/htdocs/WordPress_03/wp-content/plugins/olympus-google-fonts/admin/class-ogf-upload-fonts-screen.php on line 184 Politik Archive - 42thinking

Shareholder Value – Mit vorauseilendem Gehorsam ins Verderben

Schaut man sich die aktuellen Tech-Schlagzeilen an, ergibt sich ein faszinierendes Bild. Gefühlt auf jede Innovation kommen mindestens ein bis zwei Skandale. In der Automobilindustrie scheint sich der Abgaskandal um weitere Hersteller auszuweiten, nachdem auch Mitsubishi nach den deutschen Herstellern ins Visier der Ermittler geraten ist. Gerüchten zufolge hat Tesla ein Problem mit Selbstbeschleunigern und … Weiterlesen

Brain Count – KI im ethischen Dilemma

Und wieder ein Podcast, der einen Blick auf die KI wirft. [su_audio url=”https://tracking.neuland.br.de/file/1740227/c/feed/ki-in-der-ethik-kuenstliche-intelligenz-dein-dilemma.mp3″] Im Beitrag zeigen sich m.E. zwei Hauptprobleme auf. Inhaltliche Betrachtung KI Was genau Künstliche Intelligenz ausmacht, ist scheinbar selbst den Experten nicht wirklich klar. Für mich steht hinter der KI nichts weiter, als ein schnelles Rechenwerk mit schnellen Algorithmen, sowie ausgefuchste, speicherintensive … Weiterlesen

Teufels Beitrag

Die Regierung der Bundesrepublik Deutschland hat die ohnehin dürftigen Klimagesetzgebung nochmals kastriert. Gleichzeitig gehen Menschen für den Klimaschutz auf die Straße. Nico Semsrott bringt die Logik dahinter auf den Punkt. [su_pullquote] Peinlich, dass die Autoindustrie es nicht geschafft hat, das Klimapaket KOMPLETT einzustampfen. Was für ein Lobbydesaster. — Nico Semsrott (@nicosemsrott) 7. Oktober 2019 [/su_pullquote] … Weiterlesen

Geglückte Lobbyarbeit

Wie anders soll man die Meldung der Zeit sonst anders nennen, als gekonntes Werk des Lobbyismus? Die Preissteigerung im öffentlichen Verkehr ist grandios, im Individualverkehr hingegen (noch) überschaubar. Wer hat hier eigentlich versagt? Die politische “Weitsicht”, die öffentlichen Verkehrsmittel zu privatisieren? Wer kommt für den Schaden auf? Unsere Volksvertreter? Eigentlich ist es schon müßig, auf … Weiterlesen

Philosophie in die Politik

Schaut man sich die aktuelle Politik an, erscheint ein recht eigenwilliges Bild. Dabei meine ich nicht einmal die politischen Ausrichtungen, die sowieso gerade derzeit ein Trümmerfeld an  Meinungen und Widersprüchen darstellen. Ich schaue einfach auf das Verhalten der aktuellen Politiker. Opportunismus Im Moment bekommt man immer öfter “klare Aussagen”, also wer mit wem koaliert oder … Weiterlesen

Überschätzte Technologie

Besser hätte es Heise gar nicht auf den Punkt bringen können – “Der 3D-Drucker, oder: die industrielle Revolution, die nicht stattfand“. Mit neuer Technologie keimt auch immer neue Hoffnung auf, die sich dann aber oft auch nicht erfüllt. So hatte ich selber bereits im Februar mich zu dem Thema ausgelassen. Heise kommt zum Schluss, dass … Weiterlesen

Peter-Prinzip & Demokratieverständnis

Wo soll ich anfangen? Entgegen dem Titel des Beitrags starte ich mit meinem Verständnis für Demokratie. Nun bin ich weder Jurist noch Politikwissenschaftler, gehe also von einem rein pragmatischen Ansatz an das Thema Demokratie. In einer Wahl offerieren sich die Kandidaten und ich als Kunde der Demokratie wähle aus, im Prinzip wie beim Autokauf. Die angebotenen … Weiterlesen

Lebensretter 5G?

Es gibt so Beiträge – diesmal aus der FAZ aus meiner “to-read”-Liste, die zeigen wieder einmal, wie man sich in der Politik die Technologie so vorstellt. Wenn Autos im Sinne einer Car-to-Car Kommunikation ihren jeweiligen Status austauschen, können die Zahlen der Verkehrstoten auf fast Null gesenkt werden? Nun, fast Null kriegen wir nur beim technischen Verständnis … Weiterlesen

Brainless AI?

Künstliche Intelligenz gibt es nicht zum Nulltarif und sie ist auch kein Selbstläufer, oder etwa doch?! Die Erwartungshaltung gegenüber Künstlicher Intelligenz wird – wie soll es anders sein – vom Film geprägt. Der knuffige R2D2 steht sinnbildlich für die Inkarnation computerbasierter Intelligenz, während C3PO eine nervige weil persönlichkeitsgesteuerte Weiterentwicklung der Funktionsumfänge der rollenden Blechdose darstellt. … Weiterlesen

Eine Generationenfrage

Wenn ich mir derzeit Nachrichten über die aktuelle Politik anschaue, kommt es mir vor, als hätte man es durchweg mit Greisen zu tun. Zwar präsentieren Politiker jeglicher coleur sich mit Smartphones oder Tablets, die geistige Haltung erscheint aber komplett analog zu sein. Zugegebenermaßen bin ich seit meinem 14. Lebensjahr mit Computern im Gange, als Nerd … Weiterlesen